Designschmuck - Unikatschmuck

Dinge besitzen, die einzigartig sind...

Einen Schatz aus Gold und Silber. Wünsche aus Kindertagen die uns ein Leben lang begleiten.

Willkommen auf der Webseite von Kirsten Garzareck und Stefan Todorov.
Bei uns sind Sie dann goldrichtig, wenn Sie nicht genau wissen was Sie suchen.

Wir arbeiten nach dem Motto: "Damit neues entsteht, darf man den Leuten nicht geben, was sie wollen, sondern das wovon Sie nie zu träumen wagten." (Diana Vreeland)

Was andere aus Gold und Edelsteinen machen, müssen wir nicht wiederholen. Unsere Unikate und Kleinserien orientieren sich nicht an den aktuellen Modetrends. Wir sind überzeugt, dass einzigartige Dinge, nur jenseits des vorherrschenden Massengeschmacks entstehen können. Deshalb freuen wir uns darüber, wenn unsere Arbeiten in der Öffentlichkeit Anerkennung finden, geschmackbildend wirken dürfen und nicht selten selbst Trends setzen.
Sehen Sie wie wir arbeiten und lesen wie wir denken. Viele der Schmuckstücke, die Sie hier sehen können, haben bereits einen glücklichen Besitzer gefunden. Ihr Schmuck ist vielleicht noch nicht dabei, aber wir arbeiten daran!
Schnörkellos oder opulent, klar oder facettenreich, einzigartige Schmuckideen, Brillen, Haarschmuck und diverse Accessoires für Mann und Frau entstehen hauptsächlich in der Werkstatt in Arnstadt (Thüringen). Unsere Schmuckunikate und Designschmuck suchen einen Träger, weil sie in den meisten Fällen ohne Fremdauftrag entstehen. Nur so können wir Hundertprozentig unserer Kreativität freien Lauf lassen. Vielleicht ist im Shop oder in unserer Galerie in Halle bereits das richtige für Sie dabei. Wir reden gern mit Ihnen darüber, was sie vom Schmuck erwarten. Beim Arbeiten gehen wir aber meistens viel weiter, als Sie es sich vorstellen können. Das ist für beide Seiten ein spannendes Spiel.
Manche unserer Ideen werden erst durch Sie einzigartig. Ein gutes Beispiel dafür ist der Textbandring den Sie zu jedem Anlass verschenken können- als Taufring, Verlobungsring, Trauring, zum Abitur, oder einfach als Dankeschön für einen lieben Menschen. Sie geben diesem Ring aus Titan und Gold mit Ihrem individuellen Text die persönliche Note. Form und Inhalt verschmelzen für die Ewigkeit zu einer untrennbaren Einheit.

Jubiläumsmedaille

Anlässlich des 250. Gründungsjubiläums der TU Bergakademie Freiberg wurde ein Wettbewerb zur Gestaltung einer Jubiläumsmedaille ausgelobt. Als Sieger ging Stefan Todorov hervor.

Die Medaille hat einen Durchmesser von sechzig Millimetern. Sie wurde in Feinsilber geprägt in einer Auflage von 250 Stück. Die Vorderseite besteht aus abwechselnd mattierten und polierten Flächen zur Repräsentation der vier bestimmenden Profillinien der TU Bergakademie Freiberg: Geo, Material, Energie und Umwelt (GEOMATENUM). Das deutlich wahrnehmbare Jubiläumslogo stellt den Anlass der Sonderprägung heraus und lockert die strenge Symmetrie des Hintergrunds auf. Die Münzähnliche Randprägung und das spürbare Gewicht von 87,2 g unterstreichen die Wertigkeit der Prägung. Die Rückseite der Medaille wird von einer hexagonalen Kristallform dominiert, die den Umlaufenden Text und eine der Kernaussagen des Selbstverständnisses der TU Bergakademie Freiberg versinnbildlicht: "Von glänzenden Mineralen zu geschliffenen Ideen" Zudem enthält die Rückseite durch den Zusatz "Die Ressourcenuniversität. Seit 1765." den Hinweis auf die lange Geschichte der Bergakademie und die Positionierung als die nationale Ressourcenuniversität. In der symmetrischen Kristallform werden die sechs Fakultäten der TU Bergakademie Freiberg, jeweils dargestellt durch ein typisches Symbol, vereint. (Mathematik, Chemie, Geowissenschaften, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften)

Impressum | Kontakt | AGB | Versand | Datenschutz | Empfehlungen